Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2013

Spalte:

364–366

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Schmidt, Jochen

Titel/Untertitel:

Klage. Überlegungen zur Linderung reflexiven Leidens.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2011. X, 222 S. = Religion in Philosophy and Theology, 58. Kart. EUR 39,00. ISBN 978-3-16-150774-8.

Rezensent:

Ulrich Eibach

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Jacobi, Rainer-M. E., u. Bernhard Marx[Hrsg.]: Schmerz als Grenzerfahrung. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2011. 244 S. m. Abb. = Erkenntnis und Glaube, 43. Kart. EUR 24,00. ISBN 978-3-374-02893-1.


Das Buch von Jochen Schmidt ist die gekürzte Fassung seiner Habilitationsschrift in Systematischer Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn. Er wendet sich dem »reflexiven Leiden« zu und versteht darunter dasjenige Leiden, das über eine sprachliche Artikulation und Interpretation vermittelt ist. Als Form sprachlicher Bearbeitung des Leidens greift er die Klage auf, in der die »eigene leidvolle Vergangenheit zur Sprache« ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!