Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2013

Spalte:

215–217

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Honnefelder, Ludger, u. Günter Rager[Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Bildung durch Wissenschaft? Beiträge v. S. Borrmann, U. Frost, K. Gabriel, G. M. Hoff, L. Honnefelder, Ch. Horn, M. G. Huber, G. Kempermann, V. Ladenthin, U. Lüke, G. Mertens, P. Neuner, G. Rager, E. Schockenhoff, M. Stöckler, J. Szaif, G. Wegener.

Verlag:

Freiburg/München: Alber 2011. 330 S. m. Abb. 21,4 x 13,9 cm = Grenzfragen, 36. Geb. EUR 29,00. ISBN 978-3-495-48452-4.

Rezensent:

Jürgen van Oorschot

Wenn im August 2012 die Bundesbildungsministerin »Bildung durch Wissenschaft« zu einer Selbstverständlichkeit erklärt und dies im Kontext einer durchaus umstrittenen Bilanz zu zehn Jahren Bologna-Reformen in Deutschland, dann fragt sich der geneigte homo politicus, was mit dieser Aussage inhaltlich gemeint ist. Diese Fragen verstärken sich, besieht man sich den Applaus, den die Ministerin dafür aus dem Bereich der Wirtschaftsverbände erhielt. Taugt die Formel »Bildung durch Wissenschaft« zu mehr als zu einer diffusen Schablone, die legitimatorisch je nach Bedarf gefüllt wird?
Einen solchen Vorwurf kann man dem anzuzeigenden Buch gleichnamigen Titels in der Tat nicht machen. Der von Ludger Honnefelder, dem aus zahlreichen Publikationen zur Geschichte der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!