Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2013

Spalte:

104–106

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Wustmans, Hildegard

Titel/Untertitel:

Balancieren statt ausschließen. Eine Ortsbestimmung von Frauenritualen in der Religions- und Pastoralgemeinschaft der Kirche.

Verlag:

Würzburg: Echter 2011. 334 S. 23,2 x 15,3 cm = Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge, 83. Kart. EUR 36,00. ISBN 978-3-429-03379-8.

Rezensent:

Brigitte Enzner-Probst

Hildegard Wustmans ist Professorin für Pastoraltheologie an der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz. Das zu rezensierende Buch wurde 2006 als Habilitationsschrift an der Karl-Franzens-Universität Graz eingereicht. Ziel der Untersuchung ist es, die Balance zwischen Religions- und Pastoralgemeinschaft, zwischen institutionalisierter Religion und Gemeinschaft der Glaubenden an der Basis ekklesiologisch zu begründen. Frauen in Frauenliturgiegruppen und der römisch-katholischen Amtskirche soll damit eine Möglichkeit aufgezeigt werden, sich konstruktiv aufeinander zu beziehen.
Den Hauptteil der Untersuchung nimmt die Beschreibung und Auswertung einer qualitativen Befragung von Frauen ein, die Frauenliturgien gestalten und feiern. Von den Befragten stammen mehr als die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!