Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2012

Spalte:

1249–1251

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Harasta, Eva

Titel/Untertitel:

Die Bewahrheitung der Kirchen durch Jesus Christus. Eine christologische Ekklesiologie.

Verlag:

Leipzig: Evange­lische Verlagsanstalt 2011. 432 S. 23,5 x 15,5 cm = Arbeiten zur Systematischen Theologie, 3. Geb. EUR 58,00. ISBN 978-3-374-02890-0.

Rezensent:

Martin Hailer

Bei diesem Band handelt es sich um die an der Universität Erlangen eingereichte Habilitationsschrift von Eva Harasta, die in ihrer Zeit als Assistentin von Heinrich Bedford-Strohm in Bamberg entstand. Die Leitfrage ihres Buches lautet: »Wie bewahrheitet Jesus Christus seine glaubenden Gemeinschaften und wie entsprechen diese Ge­meinschaften seinem bewahrheitenden Handeln an ihnen?« Antwort: »Die Wahrheit der Kirche ist eine lebendige Wahrheit: Jesus Christus.« (17 f.) Es geht H. um evangelische Ekklesiologie am Leitfaden der Behauptung, dass nicht die Kirchen selbst sich in die Wahrheit führen, sondern dass das durch ihren Herrn geschieht, der sie dadurch zu Handlungen der Entsprechung aufruft.
In der Einleitung wird die Fragestellung exponiert und die im Buchtitel ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!