Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2012

Spalte:

1206–1208

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Beiergrößlein, Katharina

Titel/Untertitel:

Robert Barnes, England und der Schmalkaldische Bund (1530–1540).

Verlag:

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2011. 279 S. m. Abb. 23,5 x 16,0 cm = Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte, 86. Lw. EUR 49,99. ISBN 978-3-579-05377-6.

Rezensent:

Christoph T. Nooke

Diese Studie von Katharina Beiergrößlein ist im Wintersemester 2009/10 von der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth als Dissertation angenommen worden. Entstanden ist sie im Rahmen der Graduate School »Mitteleuropa und Angelsächsische Welt 1300–2000«. Der etwas unhandliche Titel des Buches versucht die drei Größen der Darstellung zu vereinen: Barnes ist lediglich der rote Faden der recht unterschiedlichen Teile. Wer also eine Biographie des englischen Reformators erwartet oder eine theologische Würdigung seines Wirkens, wird enttäuscht. Ausdrücklich möchte die Vfn. nur eine »biographische Skizze« liefern, für eine wirkliche Biographie fehlen zudem die Quellen (9.13). Dass sie allerdings die Möglichkeit einer theologischen Würdigung Barnes’ sowie ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!