Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2012

Spalte:

1195–1197

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Herrmann, Arnd

Titel/Untertitel:

Versuchung im Markusevangelium. Eine biblisch-hermeneutische Studie.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2011. 336 S. 24,0 x 16,0 cm = Beiträge zur Wissenschaft vom Alten und Neuen Testament, 197. Kart. EUR 44,90. ISBN 978-3-17-022024-9.

Rezensent:

Paul-Gerhard Klumbies

Bei dieser Arbeit von Arnd Herrmann handelt es sich um eine Dissertation, die im Sommersemester 2010 von der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn angenommen wurde. Betreuer und Erstgutachter war Günter Röhser.
H. entfaltet sein Thema in zwölf Hauptabschnitten. Dem Durchgang durch die einschlägigen Markustexte in Kapitel 11 (153–278) stellt er in zehn Abschnitten den gegenwärtigen Stand der Markusforschung sowie einen Überblick über die bisherigen Arbeiten zur Versuchungsthematik voran (11–152). Den Abschluss bildet in Kapitel 12 eine ausführliche Ergebnissicherung (279–306).
Kapitel 1 gibt eine Übersicht über das gewählte Gliederungsverfahren. Die forschungsgeschichtlichen Ausführungen in Kapitel 2 setzen mit einer Skizze der unter ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!