Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2012

Spalte:

1095–1097

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Danz, Christian, u. Werner Schüßler [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Paul Tillichs Theo­logie der Kultur. Aspekte – Probleme – Perspektiven.

Verlag:

Berlin/ Boston: de Gruyter 2011. IX, 505 S. 23,0 x 15,5 cm = Tillich Re­-search, 1. Geb. EUR 79,95. ISBN 978-3-11-026236-0.

Rezensent:

Gunther Wenz

Um die Säkularität bzw. den Säkularismus des sog. säkularen Zeitalters näher zu bestimmen, in dem die Menschen in weiten Teilen der Erde gegenwärtig lebten, versucht Charles Taylor (Ein säkulares Zeitalter, Frankfurt a. M. 2009) drei Verwendungsweisen des Säkularitätsbegriffs zu unterscheiden. Die erste hebe auf die Emanzipation von Recht, Wirtschaft und Staatlichkeit von religiös-kirchlicher Dominanz und auf das Faktum fortschreitender funktionaler Ausdifferenzierung moderner Gesellschaften ab, in denen kein System mehr alle Teilsysteme zu einem ungeteilten Ganzen zu integrieren vermöge. In dieser Bedeutung affirmiert Taylor den Begriff und anerkennt ihn als charakteristische Be­zeichnung des gegenwärtigen Zeitalters. Kritisch beurteilt wird hingegen der Gebrauch, den man in ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!