Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2012

Spalte:

1024–1040

Kategorie:

Aufsätze

Autor/Hrsg.:

Siegfried Bräuer

Titel/Untertitel:

»Die Gewalt soll gegeben werden dem gemeinen Volk«

Die Thomas-Müntzer-Ehrung der DDR im Jahr 1989

Der spätere Editor der mitteldeutschen Bauernkriegsquellen Otto Merx legte 1989 mit seiner Göttinger Dissertation »Thomas Müntzer und Heinrich Pfeiffer 1523–1525« einen soliden Forschungsbeitrag vor. Er wurde aber kaum beachtet.1 Niemand wäre damals auf den Gedanken gekommen, ein Müntzerjubiläum zu begehen. Erst Heinrich Boehmer errechnete 1488 oder 1489 als mögliche Geburtsjahre Müntzers und schuf damit die chronologische Voraussetzung für die Müntzer-Ehrung von 1989.2 Bisher ist dieses Jubiläum vor allem von der politologischen Forschung unter dem Aspekt der politischen Mythenbildung dargestellt worden. Die Würdigung Müntzers in der DDR wird als Bestandteil des Ergänzungsmythos ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!