Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2012

Spalte:

946–947

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Strohm, Christoph

Titel/Untertitel:

Die Kirchen im Dritten Reich.

Verlag:

München: Beck 2011. 128 S. m. 2 Ktn. 18,0 x 11,8 cm = Wissen in der Beck’schen Reihe, 2720. Kart. EUR 8,95. ISBN 978-3-406-61224-4.

Rezensent:

A. B.

Wahrscheinlich stellen die zwölf Jahre der nationalsozialistischen Herrschaft in Deutschland die am intensivsten erforschte Phase der neuzeitlichen Kirchengeschichte, ja – abgesehen von der Entstehungszeit der neutestamentlichen Schriften – vielleicht sogar der gesamten Geschichte des Christentums dar. Heute dürfte ein Zeitraum von zwölf Jahren schwerlich genügen, um auch nur alle Quellen und Forschungsbeiträge zu studieren, die inzwischen für jene kurze, aber nachhaltig einschneidende Periode verfügbar sind.
Angesichts dieser Informationsüberflutung wird der Bedarf an einführender, bündiger, basaler Orientierung zu einem dringlichen Desiderat. Ihm hat der in Heidelberg lehrende Kirchenhis­toriker Christoph Strohm nun in mustergültiger Weise zu entsprechen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!