Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2012

Spalte:

791–792

Kategorie:

Altertumswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Pfeiffer, Stefan

Titel/Untertitel:

Der römische Kaiser und das Land am Nil. Kaiserverehrung und Kaiserkult in Alexandria und Ägypten von Augustus bis Caracalla (30 v. Chr. – 217 n. Chr.).

Verlag:

Stuttgart: Steiner 2010. 378 S. 24,4 x 17,8 cm = Historia. Einzelschriften, 212. Geb. EUR 67,00. ISBN 978-3-515-09650-8.

Rezensent:

Peter Herz

Die Erforschung des römischen Kaiserkultes hat Konjunktur, wo­bei die Zahl der Publikationen, aber nicht immer ihre Qualität fast überwältigend zu nennen ist. Trotzdem fand das römische Ägypten lange Zeit nur wenig Beachtung. Wenn sich die Forschung überhaupt diesem gern als Sonderfall deklarierten und daher an den Rand geschobenen Territorium zuwandte, dann konzentrierte man sich eher auf die Anfänge der römischen Herrschaft (Herklotz) oder die Rezeption des Kaisers in der einheimischen Kulttradition (Hölbl). Die Studie von Stefan Pfeiffer unternimmt nun den verdienstvollen Versuch, das reiche Material bis zum Tode Caracallas zusammenzutragen und möglichst aufzubereiten. Leider blieb aus für den Rezensenten nur schwer nachvollziehbaren Gründen (211 ff.) die letzte Phase bis ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!