Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2011

Spalte:

1234-1236

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Albert, Anika Christina

Titel/Untertitel:

Helfen als Gabe und Gegenseitigkeit. Perspektiven einer Theologie des Helfens im interdisziplinären Diskurs.

Verlag:

Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2010. 400 S. m. Abb. 8° = Veröffentlichungen des Diakoniewissenschaftlichen Instituts der Universität Heidelberg, 42. Kart. EUR 25,00. ISBN 978-3-8253-5743-6.

Rezensent:

Christoph Seibert

Bei der Arbeit von Anika Christina Albert handelt es sich um eine Dissertation, die im Kontext des Diakoniewissenschaftlichen Instituts der Universität Heidelberg angefertigt wurde. Sie widmet sich einem Thema, das von großem individual- und sozialethischem Belang ist: der Praxis des Helfens.
A. stellt sich bei der Behandlung dieses Themas einer doppelten Aufgabe: Zum einen geht es darum, Grundlinien einer Theologie des Helfens aufzuzeigen; dies soll zum anderen so geschehen, dass dabei auf die interdisziplinäre Anschlussfähigkeit des theologischen Urteils geachtet wird. Die Ausarbeitung der theologischen Konzeption erfolgt daher mit dem Wissen, dass sie nur »im Dialog mit anderen Wissenschaften« (15) zum Ziel kommen kann. In diesem Sinn verweisen bereits die Leitbegriffe ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!