Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2011

Spalte:

1166-1170

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Edelman, Diana V., and Ehud Ben Zvi [Eds.]

Titel/Untertitel:

The Production of Prophecy. Constructing Prophecy and Prophets in Yehud.

Verlag:

London-Oakville: Equinox 2009. X, 235 S. gr.8° = Bible World. Kart. £ 19,99. ISBN 978-1-84553-500-1.

Rezensent:

Reinhard Müller

Die subtile Provokation, die der Titel enthält, dürfte beabsichtigt sein: Sämtliche Beiträge heben hervor, dass die Perserzeit für die Entstehung der prophetischen Literatur eine entscheidende Phase gewesen ist.
Ehud Ben Zvi plädiert für eine »integrative« Wahrnehmung dieser Literatur: Wie Pentateuch und Geschichtsbücher habe auch die Schriftprophetie ihre überlieferte Gestalt durch eine kleine Gruppe gebildeter Schreiber erhalten, die im perserzeitlichen Jehud wirkte. Ihr literarischer Diskurs sei nicht nur durch Vielstimmigkeit geprägt gewesen, sondern auch durch ein »Netz« gemeinsamer Ideen.
Diana Edelman fragt, wie die Prophetenbücher sich zur Divination der Königszeit verhalten. In Israel und Juda habe es verschiedene Orakelspezialis­ten ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!