Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2011

Spalte:

1093-1095

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Rawls, John

Titel/Untertitel:

Über Sünde, Glaube und Religion. Hrsg. v. Th. Nagel. M. Kommentaren v. J. Cohen, Th. Nagel u. R. M. Adams. M. e. Nachwort v. J. Habermas. Aus d. Amerikanischen v. S. Schwark.

Verlag:

Berlin: Suhrkamp 2010. 344 S. 8°. Geb. EUR 26,90. ISBN 978-3-518-58545-0.

Rezensent:

Christoph Seibert

Die Debatte um das Werk des im Jahre 2002 verstorbenen Philosophen John Rawls geht weiter. Sie weist seit dem Erscheinen des Hauptwerks A Theory of Justice ein strukturierendes Zentrum auf, nämlich die von R. selbst in den Mittelpunkt seiner Arbeit gestellte Frage nach den Bedingungen einer wohlgeordneten, demokratischen Gesellschaft. In den letzten Jahren ist dabei die Verhältnisbestimmung zwischen politischem Liberalismus und weltanschaulich-religiösen Lebensorientierungen in den Vordergrund ge­treten. Im Zusammenhang der kontroversen Diskussion seiner diesbezüglichen Thesen hat es R. allerdings bis zuletzt vermieden, seine eigene religiöse Position explizit zu machen. Vor diesem Hintergrund eröffnen die jetzt veröffentlichten Texte Einblicke in Hintergründe der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!