Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2011

Spalte:

970-973

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Manukyan, Arthur

Titel/Untertitel:

Konstantinopel und Kairo. Die Herrnhuter Brüdergemeine im Kontakt zum Ökumenischen Patriarchat und zur Koptischen Kirche. Interkonfessionelle und interkulturelle Begegnungen im 18. Jahrhundert.

Verlag:

Würzburg: Ergon 2010. 431 S. m. 1 Kt. gr.8° = Orthodoxie, Orient und Europa, 3. Geb. EUR 68,00. ISBN 978-3-89913-783-5.

Rezensent:

Peter Zimmerling

Bei dem Buch handelt es sich um eine geringfügig für die Drucklegung überarbeitete Dissertation, die im Wintersemester 2009/10 von der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen angenommen wurde. Der Verfasser, Arthur Manukyan, stammt aus Armenien, was einen sensiblen Umgang mit den ostkirchlichen bzw. orientalischen Gesprächspartnern der Herrnhuter erwarten lässt. Das Buch arbeitet ein Stück unbekannt gebliebener Herrnhuter Theologie und ökumenischen Engagements auf. Dieses Kapitel Vorgeschichte der modernen ökumenischen Bewegung ereignete sich mehr als 200 Jahre bevor die ersten orthodoxen Kirchen Mitglied im Ökumenischen Rat der Kirchen wurden. Einmal mehr zeigt sich das weit gespannte theologische und kirchliche Interesse Zinzendorfs und der Herrnhuter ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!