Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2011

Spalte:

969-970

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Bärsch, Jürgen, u. Winfried Haunerland[Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Liturgiereform vor Ort. Zur Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils in Bistum und Pfarrei.

Verlag:

Regensburg: Pustet 2010. 376 S. m. Abb. 8° = Studien zur Pastoralliturgie, 25. Kart. EUR 44,00. ISBN 978-3-7917-2250-4.

Rezensent:

Jörg Neijenhuis

Dass das Zweite Vatikanische Konzil eine umfassende Liturgiereform beschlossen hat, ist ausreichend bekannt und oft dargelegt, untersucht und zitiert worden. Dabei ist – manchmal auch bis zum Überdruss – wiederholt worden, dass das Konzil eine »participatio actuosa« des gesamten Gottesvolkes intendiere. Wie es damit aber tatsächlich aussieht, wie sich die Reform am Ort der alltäglichen Feier in der Pfarrei vollzogen hat und welche Wirkungen zu sehen sind, will dieses Sammelwerk darlegen.
Nach einer Einführung in dieses Vorhaben und seine Voraussetzungen durch beide Herausgeber skizziert Winfried Haunerland, wie sich die Messbuchreform im deutschen Sprachgebiet vollzogen hat. Es geht vorrangig um die Geschichte der Übersetzung der lateinischen Texte in die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!