Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2011

Spalte:

826-828

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Kranemann, Benedikt, u. Helmut Jan Sobeczko [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Liturgie in kulturellen Kontexten. Messbuchreform als Thema der Liturgiewissenschaft. Liturgia w kontekstach kulturowych. Re­forma mszalu jako temat w nauce o liturgii. Aus der wiss. Zu­sammenarbeit der AG katholischer Liturgiewissenschaftler­in­nen und -wissenschaftler e. V. (AKL) und des Inst. für Liturgie, Musik und Sakrale Kunst der Theolog. Fakultät der Universität Oppeln.

Verlag:

Opole: Wydzial Teologiczny Uniwersytetu Opolskiego; Trier: Deutsches Liturgisches Institut 2010. 199 S. gr.8° = Colloquia Theologica, 11. Kart. EUR 14,80. ISBN 978-83-61756-33-0.

Rezensent:

Jörg Neijenhuis

Dieses Buch dokumentiert die Hauptvorträge einer Tagung der Arbeitsgemeinschaft katholischer Liturgiewissenschaftler (AKL) und des Instituts für Liturgie, Musik und sakrale Kunst der Theologischen Fakultät der Universität Oppeln, die 2008 stattgefunden hat. Es sollte die Messbuchreform in europäischen Ortskirchen des 20. Jh.s untersucht werden, so dass verschiedene kulturelle Kontexte mit im Blick waren.
Dass diese Untersuchung aus verschiedenen Perspektiven ge­schah, zeigt B. Kranemann in seinem einleitenden Referat: In Deutschland wächst mittlerweile die dritte Generation von Liturgiewissenschaftlern heran, die das Zweite Vatikanische Konzil nicht mehr selbst erlebt haben. Das führt auch zu neuen Fragen und neuen Einsichten für die Liturgiewissenschaft. Der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!