Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2011

Spalte:

767-770

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Rasimus, Tuomas [Ed.]

Titel/Untertitel:

The Legacy of John. Second-Century Reception of the Fourth Gospel.

Verlag:

Leiden-Boston: Brill 2010. XI, 406 S. gr.8° = Supplements to Novum Testamentum, 132. Geb. EUR 121,00. ISBN 978-90-04-17633-1.

Rezensent:

Titus Nagel

Generationen von Theologen, Pfarrern und Religionslehrern galt (oder gilt) das JohEv als das »gnostische« Evangelium – eine Sicht, die sich den einflussreichen Thesen von Walter Bauer (1934) über die gnostische Dominanz der frühchristlichen Johannesrezeption und von Rudolf Bultmann (1925; 1941) über die gnostischen Ur­sprünge des JohEv verdankt.
Insbesondere die erste der beiden Thesen behauptete sich vornehmlich in der anglophonen Forschung bis zum Ende des vergangenen Jh.s, erfuhr jedoch in jüngerer Zeit eine aus den Quellen exegetisch begründete Relativierung von verschiedenen Seiten. Daneben zeichnet sich in jüngster Zeit ein differenzierteres Verständnis jenes religionsgeschichtlichen Phänomens ab, das seit der Zeit der frühen Kirchenväter als »Gnosis« ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!