Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2011

Spalte:

705-706

Kategorie:

Religionspädagogik, Katechetik

Autor/Hrsg.:

Schröder, Bernd, Behr, Harry Harun, u. Daniel Krochmalnik [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Was ist ein guter Religionslehrer? Antworten von Juden, Christen und Muslimen.

Verlag:

Berlin: Frank & Timme 2009. 246 S. m. Abb. u. Tab. 8° = Religionspädagogische Gespräche zwischen Juden, Christen und Muslimen, 1. Kart. EUR 26,80. ISBN 978-3-86596-231-7.

Rezensent:

Gottfried Adam

Inhalt dieser Veröffentlichung sind die Vorträge einer Tagung, bei der es um eine besondere Herausforderung ging: um das religionspädagogische Fachgespräch zwischen jüdischen, christlichen und islamischen Religionslehrern in Deutschland. Damit wurde eine Tagungsreihe eröffnet, die von der Konrad-Adenauer- und der Bu­ber-Rosenzweig-Stiftung unterstützt wird. Das Ziel der Ta­gungs- und der ihr zugeordneten Buchreihe be­steht darin, für Re­ligionslehrkräfte der drei Religionen ein Forum zu bieten, »um miteinander theologische und pädagogische Im­pulse aus den drei Traditionen zu bedenken, eigene Erfahrungen mit Unterricht im Lichte der jeweils anderen Lehr-Lern-Kulturen sehen zu lernen und so die reichen religiösen Erziehungs- und Bildungstraditionen der jeweils anderen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!