Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2011

Spalte:

464-467

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Pesch, Otto Hermann

Titel/Untertitel:

Katholische Dogmatik aus ökumenischer Erfahrung. Bd. 2: Die Geschichte Gottes mit den Menschen. Ekklesiologie – Sakramentenlehre – Eschatologie.

Verlag:

Ostfildern: Matthias-Grünewald-Verlag 2010. XXVI, 1047 S. gr.8°. Geb. EUR 78,00. ISBN 978-3-7867-2638-8.

Rezensent:

Reinhard Frieling

Band 1 dieser Katholischen Dogmatik aus ökumenischer Erfahrung von Otto Hermann Pesch wurde mit seinen zwei Teilbänden bereits vorgestellt: ThLZ 134, (2009), 992–996. Teilband I/1 behandelte »Wort Gottes und Theologie. Christologie«, Teilband I/2 »Theo­logische Anthropologie, Theologische Schöpfungslehre, Gottes- und Trinitätslehre«. Was damals zur inhaltlichen und formalen Grundkonzeption des Werkes positiv hervorgehoben wurde, gilt auch für den zweiten Band und wird zur sachgemäßen Lektüre empfohlen, hier aber nicht im Einzelnen wiederholt.
P.s »Theologie zum Anfassen« wird in allen Kapiteln durch dogmengeschichtliche Darlegungen und Vergleiche vertieft. So wird die katholische »Dogmatik« zu einem Dialog der Generationen und Konfessionen: Welche »Wahrheit« ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!