Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2011

Spalte:

440-447

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Sen, Amartya

Titel/Untertitel:

Die Idee der Gerechtigkeit. Aus d. Englischen v. Ch. Krüger.

Verlag:

München: Beck 2010. 493 S. 8°. Lw. EUR 29,95. ISBN 978-3-406-60653-3.

Rezensent:

Wolfgang Erich Müller

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Nussbaum, Martha C.: Die Grenzen der Gerechtigkeit. Behinderung, Nationalität und Spezieszugehörigkeit. Aus d. Amerikanischen v. R. Celikates u. E. Engels. Berlin: Suhrkamp 2010. 599 S. 8°. Lw. EUR 36,90. ISBN 978-3-518-58554-2.


Mit seiner Theorie der Gerechtigkeit (1971) hat John Rawls der poli­-tischen Philosophie ganz neue Impulse gegeben und sich dem bis dahin herrschenden Utilitarismus entgegengestellt. Sein Modell der Gerechtigkeit als Fairness greift auf die neuzeitlichen Theorien des Gesellschaftsvertrages und auf die Freiheitslehre des angelsäch­sischen Liberalismus zurück. Die Legitimität der Verfassungsgrundsätze ergibt sich für ihn durch die im ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!