Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2011

Spalte:

216-218

Kategorie:

Praktische Theologie

Autor/Hrsg.:

Zimmerling, Peter

Titel/Untertitel:

Charismatische Bewegungen.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2009. 293 S. 8° = UTB 3199. Kart. EUR 21,90. ISBN 978-3-525-03632-7 (Vandenhoeck & Ruprecht); 978-3-8252-3199-6 (UTB).

Rezensent:

Andrea Althoff

Wenn ein lutherischer Theologe und Professor für Praktische Theologie ein Buch über charismatische Bewegungen vorlegt, darf man eine systematisch-theologische, praktisch-theologische und konfessionskundliche Abhandlung erwarten und weniger eine kirchengeschichtliche oder religionssoziologische Einordnung des Phänomens. So verhält es sich auch bei dem von Peter Zimmerling veröffentlichten Werk.
Zusammen mit den Pfingstbewegungen stellen die charismatischen Bewegungen weltweit den am schnellsten wachsenden Zweig der Christenheit dar und bilden nach der römisch-katholischen Kirche die zweitgrößte Konfessionsfamilie. Dies und die Charakteristiken charismatischer Bewegungen – insbesondere ihre enthusiastische Form der Frömmigkeit, ihr pneumatischer Schwerpunkt auf dem ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!