Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2011

Spalte:

99-100

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Janz, Paul D.

Titel/Untertitel:

The Command of Grace. A New Theological Apologetics.

Verlag:

London-New York: T & T Clark (Continuum) 2009. X, 190 S. gr.8° = Transformation Theology. Kart. £ 23,99. ISBN 978-0-567-03359-8.

Rezensent:

Alexander Maßmann

Paul Janz, der am King’s College philosophische Theologie lehrt, möchte eine sog. »Transformation Theology« aus der Taufe heben. Das sei nötig, da die Theologie die Offenbarung als Mitteilung über einen ruhenden Sachverhalt missverstehe. Doch angesichts von Folgeproblemen – Ontotheologie oder Unaussagbarkeit Gottes – wähle sie nicht Gott selbst, sondern den Glauben oder eine philosophische Ontologie zum Gegenstand. Doch mit diesem Immunisierungsversuch widerspreche die Theologie ihrer fundamentalen Abhängigkeit von Gottes kontingenter Selbstkundgebung. Dagegen sei die Offenbarung im Wesentlichen ein Imperativ, performativ statt konstativ. Sie richte sich an die praktische Vernunft und sei selbst ein machtvoller Geschichtsfaktor. Zwar habe die kognitive Vernunft durchaus ihr ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!