Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2011

Spalte:

95-96

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Allen, R. Michael

Titel/Untertitel:

The Christ’s Faith. A Dogmatic Account.

Verlag:

London-New York: T & T Clark (Continuum) 2009. XII, 243 S. gr.8° = T & T Clark Studies in Systematic Theology, 2. Geb. £ 65,00. ISBN 978-0-567-03399-4.

Rezensent:

Martin Hailer

Das anzuzeigende Buch ist die Dissertation von R. Michael Allen, die am Wheaton College, Illinois (USA), entstand, an dem er Ad­junct Professor ist. Er legt sich die Frage vor, ob es sinnvoll und möglich ist, vom Glauben des irdischen Jesus an seinen himm­-lischen Vater zu sprechen. Diese Frage wird bejaht und so beantwortet: Der Glaube Christi gehört zur Rede vom Handeln Christi an unserer Statt und zur Grundlegung der Ethik. Ein Thema, das traditionell seinen Sitz im Leben in der historischen Jesusforschung hat, wird also bewusst in die Dogmatik gezogen, wobei aber exegetische Beobachtungen vielfach eine wichtige Rolle spielen und im Sinne einer theologischen Lektüre der Schrift eingebracht werden (34 f.).
Kapitel 1: Nach der Kurzvorstellung des Projekts referiert der Vf. ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!