Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2010

Spalte:

1406-1408

Kategorie:

Missionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Ohls, Isgard

Titel/Untertitel:

Improvisationen der Ehrfurcht vor allem Lebendigen – Albert Schweitzers Ästhetik der Mission. M. zeitgeschichtlichem Dokumentenanhang.

Verlag:

Göttingen: V & R unipress 2008. 463 S. m. Abb. gr.8°. Geb. EUR 57,90. ISBN 978-3-89971-505-7.

Rezensent:

Jobst Reller

Die Hamburger theologische Dissertation (begutachtet von Olaf Schumannund Klaus Hock) aus dem Jahr 2008 widmet sich einem bisher vernachlässigten Bereich der Missionsgeschichte – nämlich den expliziten missionstheologischen Bezügen im Werk des großen Albert Schweitzer, der weniger als Theologe oder Missions­theo­loge denn als Kulturphilosoph und Friedensnobelpreisträger in Erinnerung ist.
Die umfangreiche Dissertation ist aus einem Manuskript von 1200 Seiten auf 307 Seiten Haupttext gebracht worden. Allein das belegt die gründliche und umfassende Bearbeitung von Primär- und Sekundärliteratur, die zu Schweitzer enorme Ausmaße er­reicht. Dass die Vfn. es vermocht hat, die Entwicklung von Schweitzers Gedanken sensibel und konzis darzustellen, ohne die vielfältigen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!