Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2010

Spalte:

1372-1376

Kategorie:

Systematische Theologie: Allgemeines

Autor/Hrsg.:

Kraschl, Dominikus

Titel/Untertitel:

Das prekäre Gott-Welt-Verhältnis. Studien zur Fundamentaltheologie Peter Knauers.

Verlag:

Regensburg: Pustet 2009. 451 S. m. Abb. gr.8° = ratio fidei, 39. Kart. EUR 47,00. ISBN 978-3-7917-2196-5.

Rezensent:

Michael Roth

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Knapp, Markus: Die Vernunft des Glaubens. Eine Einführung in die Fundamentaltheologie. Freiburg-Basel-Wien: Herder 2009. 434 S. 8° = Grundlagen Theologie. Kart. EUR 19,95. ISBN 978-3-451-30161-2.


Lange Zeit galt Fundamentaltheologie als ein rein katholisches Unternehmen, das gemäß dem Zweistufenschema, wonach der Glaube und die in ihm wirksame Gnade Gottes auf bestimmte natürliche Voraussetzungen aufbauen, eine der Darlegung der Glaubensinhalte vorausgehende Glaubensbegründung und Glaubensverantwortung leisten will. Nun gibt es nicht nur – spätestens seit Gerhard Ebelings Forderung einer evangelischen Fundamentaltheologie in den 1970er Jahren – das Bemühen um eine solche, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!