Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2010

Spalte:

1200-1201

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Irsigler, Hubert [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Die Identität Israels. Entwicklungen und Kontroversen in alttestamentlicher Zeit.

Verlag:

Freiburg-Basel-Wien-Barcelona-Rom-New York: Herder 2009. IX, 175 S. gr.8° = Herders Biblische Studien, 56. Geb. EUR 45,00. ISBN 978-3-451-30115-5.

Rezensent:

Beate Ego

Der Band versammelt die Beitrage einer Vortragsreihe, die im Rahmen des 30. Orientalistentags vom 24.–28. September 2007 in Freiburg im Br. abgehalten wurde. Im Zentrum steht die Frage nach der Eigenwahrnehmung und dem Selbstverständnis Israels bzw. israelitischer Gruppen in unterschiedlichen Literaturwerken und Epochen der Geschichte Israels.
In seinem Beitrag Konflikt und Konfliktlösung. Innere Kontroversen und Spannungen als Orte der Eigenwahrnehmung Israels in den Patriarchentraditionen der Genesis (1–38) untersucht Theodor Seidl (Würzburg) zunächst verschiedene Konflikterzählungen von den Stammvätern Israels (so Gen 13, 5–13, Gen 32,4–22; 33,1–17 und Gen 50,15–21). Seidl spricht sich dabei für eine kollektive Interpretation der Texte aus, die diese ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!