Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2010

Spalte:

1163-1165

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Hoping, Helmut, u. Michael Schulz [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Unheilvolles Erbe? Zur Theologie der Erbsünde.

Verlag:

Freiburg-Basel-Wien: Herder 2009. 239 S. 8° = Quaestiones disputatae, 231. Kart. EUR 25,00. ISBN 978-3-451-02231-9.

Rezensent:

Johannes Block

Der Band – ergänzt durch eine Einleitung (10–24) – versammelt neun Beiträge, die während einer Tagung in der Akademie Erbacher Hof in Mainz im Jahr 2007 gehalten wurden. Das apologetische Anliegen, die Relevanz der Erbsündenlehre im Horizont theolo­-gischer Anthropologie aufzuweisen (10–13), wird interdisziplinär und interkonfessionell in Angriff genommen. »In einer unübersichtlich gewordenen Gemengelage auch innerhalb der Erbsündentheologie« will dieser Tagungsband »einen klärenden Zwi­schenblick wagen« (13). Als wichtige Wegleitungen werden der interdisziplinäre, mithin phänomenologische Anspruch (12), die Ent­faltung einer »den Menschen in seinem radikalen Sinnverlangen und in seiner Heilsbedürftigkeit« aufdeckenden Hermeneutik jenseits einer »Kasuistik der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!