Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2010

Spalte:

1073-1075

Kategorie:

Religionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Nolte, Paul

Titel/Untertitel:

Religion und Bürgergesellschaft. Brauchen wir einen religionsfreundlichen Staat?

Verlag:

Berlin: Berlin University Press 2009. 136 S. 8° = Berliner Reden zur Religionspolitik. Geb. EUR 24,90. ISBN 978-3-940432-64-3.

Rezensent:

Edmund Arens

Neben dem angegebenen Titel in dieser Rezension besprochen:

Fischer, Karsten: Die Zukunft einer Provokation. Religion im liberalen Staat. Berlin: Berlin University Press 2009. 272 S. m. Abb. 8°. Geb. EUR 39,90. ISBN 978-3-940432-65-0.


Das umstrittene Verhältnis von Politik und Religion steht im Fokus zweier Bücher, in denen Berliner Wissenschaftler beträchtlich divergierende Rekonstruktionen der Säkularisierung vornehmen bzw. religionspolitische Perspektiven postsäkularer Gesellschaft eröffnen. Während der Politologe Fischer darauf bedacht ist, die Geltungsansprüche von Religion vom liberalen Verfassungsstaat her zu begrenzen, entfaltet der Historiker Nolte die bürgergesellschaftlichen Ressourcen und Potentiale der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!