Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2010

Spalte:

1002-1004

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Jones, Paul Dafydd

Titel/Untertitel:

The Humanity of Christ. Christology in Karl Barth’s Church Dogmatics.

Verlag:

London-New York: T & T Clark International (Continuum) 2008. XIII, 290 S. gr.8° = T & T Clark Theology. Geb. £ 65,00. ISBN 978-0-567-03321-5.

Rezensent:

Markus Höfner

Mit seinen auf das Menschsein Jesu Christi fokussierten Analysen zur Christologie Karl Barths in der Kirchlichen Dogmatik leistet der Vf. einen herausragenden Beitrag zur Barth-Forschung. Sein Buch gehört zweifellos zu den besten Untersuchungen der Theologie Barths der letzten Jahre. Die aus einer Dissertation an der Harvard Divinity School hervorgegangene Studie ist fundiert, weil der Vf. Barths Texte kenntnisreich analysiert und ihr Profil im Bezug zu anderen theologischen Ansätzen und philosophischen Denkmodellen eindrucksvoll herausarbeitet. Sie ist souverän, weil sich der Vf. dem komplexen theologischen Denken Barths mit kritischer Sympathie nähert und so eine äußerlich bleibende Barth-Destruktion ebenso vermeidet wie eine Barth-Orthodoxie, die sich ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!