Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2010

Spalte:

994-996

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Gatz, Erwin [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Kirche und Katholizismus seit 1945. Bd. 6: Lateinamerika und Karibik. Hrsg. v. J. Meier u. V. Straßner.

Verlag:

Paderborn-München-Wien-Zürich: Schöningh 2009. XXIII, 559 S. m. Ktn. u. Tab. gr.8°. Lw. EUR 78,00. ISBN 978-3-506-74466-1.

Rezensent:

Klaus Fitschen

Die beiden ersten Bände dieser Reihe wurden von Kurt Nowak in der ThLZ vorgestellt (124 [1999], 766, bzw. 126 [2001], 794), die Bände 3 bis 5 vom Verfasser auch dieser Rezension (131 [2006], 1169–1172). Die beiden Herausgeber des sechsten Bandes sind Johannes Meier, Lateinamerikaexperte und katholischer Theologe, sowie Veit Straßner, zur Zeit der Erstellung des Bandes Mitarbeiter am Lehrstuhl Meiers in Mainz.
Lateinamerika gilt als katholischer Kontinent und ist es doch nicht mehr, denn der Protestantismus ist, vor allem durch die Pfingstbewegung, erheblich angewachsen. Dies kommt in dem vorliegenden Band an mehreren Stellen zur Sprache, und zwar durchaus mit Sympathie für die darin steckende Dynamik und die individual- und sozialethischen Anteile der von den ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!