Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2010

Spalte:

991-993

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Ansorg, Leonore, Gehrke, Bernd, Klein, Thomas, u. Danuta Kneipp [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

»Das Land ist still – noch!«. Herrschaftswandel und politische Gegnerschaft in der DDR (1971–1989).

Verlag:

Köln-Weimar-Wien: Böhlau 2009. 394 S. gr.8° = Zeithistorische Studien, 40. Geb. EUR 49,90. ISBN 978-3-412-14306-0.

Rezensent:

Ehrhart Neubert

Den Texten des Sammelbandes liegt eine Tagung des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam im Jahre 2005 zugrunde. Das zentrale Anliegen der Herausgeber, Leonore Ansorg, Bernd Gehrke, Thomas Klein und Danuta Kneipp, ist der Versuch, Wege zu einer gesellschaftsgeschichtlichen Oppositionsforschung aufzuzeigen. In der »Einheit von Struktur-, Prozess- und Akteursanalyse« soll die »Opposition als Teil der Gesellschaft« und damit auch der »Oppositionsbildungsprozess« (34) als sozial bedingt erkennbar werden. Auch sollen die sich gegenseitig bedingenden Faktoren und Entwicklungsprozesse von Repression und Opposition in einer aufeinander bezogenen sozialen Kommunikation herausgearbeitet werden.
Der Anspruch, damit einen neuen Zugang zur Oppositionsgeschichte zu eröffnen, ist ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!