Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2010

Spalte:

985-987

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Dingel, Irene, u. Günther Wartenberg † [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Kirche und Regionalbewusstsein in der Frühen Neuzeit. Konfessionell bestimmte Identifikationsprozesse in den Territorien. Re­-daktion: M. Beyer u. A. Wieckowski.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2009. 203 S. m. 1 Abb. gr.8° = Leucorea-Studien zur Ge­schichte der Reformation und der Lutherischen Orthodoxie, 10. Geb. EUR 34,00. ISBN 978-3-374-02637-1.

Rezensent:

Christopher Spehr

Welche Bedeutung haben Konfession und Kirche für die Herausbildung regionaler Identitäten in der Frühen Neuzeit? Mit dieser Fragestellung befasste sich im März 2002 die von Günther Wartenberg und Irene Dingel geleitete 3. Frühjahrstagung zur Wittenberger Reformation, die in den Räumen der Leucorea stattfand. Trotz erheblicher Verspätung liegt jetzt der größte Teil der Vorträge in einem handlichen Tagungsband vor, der nicht nur das interdisziplinäre Spektrum des Kongresses verdeutlicht, sondern auch eindrücklich die Mehrdimensionalität der Thematik akzentuiert. Die allesamt lesenswerten Beiträge verknüpfen auf je eigene Weise die historiographische Frage nach regionalen Identitätsbildungspro­zessen mit der Konfessionalisierungsthematik. Gemeinsam ist ihnen der Fokus auf ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!