Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2010

Spalte:

943-945

Kategorie:

Religionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Böttigheimer, Christoph, u. Florian Bruckmann [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Religionsfreiheit – Gastfreundschaft – Toleranz. Der Beitrag der Religionen zum Europäischen Einigungsprozess.

Verlag:

Regensburg: Pustet 2009. 267 S. m. Tab. gr.8°. Kart. EUR 34,90. ISBN 978-3-7917-2214-6.

Rezensent:

Gerdi Nützel

Aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen behandeln die vorwiegend aus katholischem Milieu stammenden Autorinnen und Autoren die Frage, welche Rolle die Religionen in einem geeinten Europa der Gegenwart und Zukunft spielen können.
In einem ersten Kapitel, das »Außenperspektive« überschrieben ist, gibt zunächst Michael Ebertz auf der Basis der Daten des Bertelsmann Religionsmonitor 2008 eine Beschreibung der religiösen Landschaft Europas. Er differenziert dabei zwischen einer Säkularisierung im engeren Sinne, einer Entkirchlichung und einer Entchristlichung, die er dann noch einmal einzeln jeweils auf die Frage der Sozialstruktur, der Kultur und der Einzelperson bezieht. In seinem Resümee weist er auf die Bedeutung länderspezifischer historischer ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!