Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2010

Spalte:

805-806

Kategorie:

Altertumswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Dummer, Jürgen, u. Meinolf Vielberg [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Leitbilder im Spannungsfeld von Orthodoxie und Heterodoxie.

Verlag:

Stuttgart: Steiner 2008. 178 S. gr.8° = Altertumswissenschaftliches Kolloquium, 19. Kart. EUR 35,00. ISBN 978-3-515-09241-8.

Rezensent:

Christoph Markschies

Die glückliche Konstellation, dass durch Neuberufungen nach 1990 an der Friedrich-Schiller-Universität in verschiedensten Fakultäten und Instituten Kolleginnen und Kollegen eingestellt worden waren, deren Forschungsschwerpunkt die Spätantike bildet, war die Voraussetzung dafür, dass der Byzantinist Jürgen Dummer und der Latinist Meinolf Vielberg die Initiative für ein Graduiertenkolleg ergreifen konnten – 1998 wurde es unter dem Titel »Leitbilder der Spätantike« eröffnet und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft über die möglichen drei Perioden bis 2007 gefördert. Der Rezensent hatte die Ehre und das Vergnügen, dem Projekt als Jenaer Kirchenhistoriker während seiner ersten Periode anzugehören. Wie hierzulande oft üblich, gründete das Graduiertenkolleg seine eigene ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!