Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2010

Spalte:

678-680

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Bonifacio, Gianattilio

Titel/Untertitel:

Personaggi minori e dicepoli in Marco 4–8. La funzione degli episodi dei personaggi minori nell’in­teraz­ione con la storia dei protagonisti.

Verlag:

Rom: Editrice Pontificio Istituto Biblico 2008. 293 S. gr.8° = Analecta Biblica, 173. Kart. EUR 28,00. ISBN 978-88-7653-173-6.

Rezensent:

Silvia Pellegrini

In der aktuellen Neubetonung der »personaggi minori«, d. h. der kleinen Erzählfiguren, innerhalb der neutestamentlichen, vor allem markinischen Forschung hat dieses Werk seinen Ursprung. Der Vf., Dozent für Neues Testament an zwei Theologischen Hochschulen Veronas (Italien), stellt sich in seiner Doktorarbeit eine doppelte, kombinierbare Aufgabe: als Erstes – und als Hauptziel – eine Textexegese der gewählten Textpartien anzubieten und zweitens die Interaktion der darin enthaltenen kleinen Erzählfiguren mit den Jüngern zu untersuchen (7 f.22). Zunächst wird eine Liste der sog. kleine Erzählfiguren enthaltenden Textstellen, die sich über das ganze Markusevangelium erstrecken, undiskutiert aus der Sekundärliteratur wiedergegeben (7). Im Laufe der ersten, methodologisch ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!