Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2010

Spalte:

621-623

Kategorie:

Religionspädagogik, Katechetik

Autor/Hrsg.:

Pranieß, Martin

Titel/Untertitel:

Das Godly Play-Konzept. Die Rezeption der Montessori-Pädagogik durch Jerome W. Berryman.

Verlag:

Göttingen: V & R unipress 2008. 393 S. m. 7 Abb. gr.8° = Arbeiten zur Religionspädagogik, 35. Geb. EUR 49,90. ISBN 978-3-89971-445-6.

Rezensent:

Martin Steinhäuser

Diese Dissertation, verteidigt 2007 an der Wiener Evangelisch-Theologischen Fakultät, verfolgt das Ziel, die Montessori-Pädagogik als Religionspädagogik wahrzunehmen, kritisch zu reflektieren und eine ihrer spezifischen neueren Weiterentwicklungen – das Godly Play-Konzept von Jerome Berryman – darzustellen (121.352).
Eine systematisch begründete Leitfrage oder -these, die das Verhältnis beider Protagonisten zueinander problemorientiert ordnen würde, fehlt allerdings in den einleitenden Abschnitten (17–29). Entsprechend schwer fällt es, im »Ertrag der Untersuchung« (Kapitel 13, 331–373: »Berryman nachgedacht«, ähnlich schon in Kapitel 7: »Montessori nachgedacht«) zu unterscheiden zwischen wissenschaftlich begründeten Ergebnissen, die den Titel des Werkes ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!