Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2010

Spalte:

542-544

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Claußen, Carsten, u. Jörg Frey [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Jesus und die Archäologie Galiläas. M. Beiträgen v. M. Aviam, J. J. Charlesworth, C. Claußen, R. Deines, S. Freyne, M. H. Jensen, H.-W. Kuhn, K.-H. Ostmeyer, J. Schröter, M. Tilly u. J. Zangenberg.

Verlag:

Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag 2008. VIII, 327 S. m. Abb. 8° = Biblisch-Theologische Studien, 87. Kart. EUR 34,90. ISBN 978-3-7887-2205-0.

Rezensent:

Christoph Markschies

Seit einiger Zeit widmen sich auch die deutschen Neutestamentler der Frage, ob durch die in den letzten Jahren nochmals gesteigerte Ausgrabungstätigkeit in Galiläa – längst wird nicht mehr nur von Franziskanern an den klassischen Orten Nazareth, Kapernaum und Magdala gegraben – ein neues Licht auf Jesus und seine Bewegung fällt. Jörg Frey hat im Jahre 2005 zwei Tagungen mit den einschlägigen Neutestamentlern durchgeführt und angelsächsische Protagonisten wie Sean Freyne und James H. Charlesworth mit ihren deutschen Kollegen zusammengebracht.
Freilich vermisst man im vorliegenden Band, der die Tagungen dokumentiert, im eigentlichen Sinne archäologische Beiträge, und der, der noch am archäologischsten daherkommt, vermag nicht zu befriedigen. – Heinz-Wolfgang ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!