Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2010

Spalte:

432-436

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Stein, Hans Joachim

Titel/Untertitel:

Frühchristliche Mahlfeiern. Ihre Gestalt und Bedeutung nach der neutestamentlichen Briefliteratur und der Johannesoffenbarung.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2008. XIII, 418 S. gr.8° = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament. 2. Reihe, 255. Kart. EUR 74,00. ISBN 978-3-16-149816-9.

Rezensent:

Angela Standhartinger

Die 2008 in Wuppertal abgeschlossene und von Martin Karrer be­treute Dissertation untersucht Gestaltungsweisen und Deutungshorizonte frühchristlicher Mahlgemeinschaften auf dem Hintergrund der Ergebnisse kulturgeschichtlicher Untersuchungen zum antiken Festbankett. Dabei nimmt Hans Joachim Stein insbesondere die neutestamentliche Briefliteratur (einschließlich Apk) in den Blick. Seine Leitfrage lautet: »Welcher Zusammenhang besteht zwischen der äußeren Gestalt der frühchristlichen Gemeinschaftsmähler und dem inneren Selbstverständnis der feiernden Mahlgemeinschaften?« (4)
Das 1. Kapitel kontextualisiert die Fragestellung innerhalb ge­genwärtiger liturgischer Diskussionen und bringt einen profilierten Überblick zur Forschungsgeschichte (5–19). Bereits hier zeichnet ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!