Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2010

Spalte:

300-302

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

O’Dowd, Ryan

Titel/Untertitel:

The Wisdom of Torah: Epistemology in Deuteronomy and the Wisdom Literature.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2008. X, 213 S. gr.8° = Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments, 225. Geb. EUR 69,90. ISBN 978-3-525-53089-4.

Rezensent:

Udo Rüterswörden

Die Monographie, der eine Dissertation aus Liverpool aus dem Jahre 2005 zugrunde liegt, befasst sich mit der Frage, wie nach dem Alten Testament Wissen und Erkenntnis möglich sind. »Israel’s self-understanding and ethics thus grow out of her participation in a created world and her status in a covenant relationship with the creator God … Knowledge, therefore, is intrinsically participatory, or a product of discovering God and his world by living in it. To know is to live in ethical conformity with God’s ordered reality, not to escape from it into objective analysis.« (3) Die letzte Bemerkung nimmt eine Entwicklung in den Blick, die in die Aufklärung einmündet. Die Rekonstruktion einer alttestamentlichen Epistemologie versteht sich als Gegenentwurf dazu.
Nachdem Gen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!