Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2010

Spalte:

230-232

Kategorie:

Systematische Theologie: Allgemeines

Autor/Hrsg.:

Matondo-Tuzizila, Simon

Titel/Untertitel:

Afrikanisches Christentum – An­spruch und Theologie. Ein Beitrag zum Verhältnis von Offenbarung und Kontext. M. e. Vorwort v. K. H. Neufeld.

Verlag:

Hamburg: Kovač 2008. XX, 658 S. 8° = Theos, 83. Kart. EUR 138,00. ISBN 978-3-8300-3516-9.

Rezensent:

Heinrich Balz

Die 2004 in Innsbruck eingereichte, bei K. H. Neufeld geschriebene Dissertation überrascht und erfreut den mit afrikanischer Theologie und im deutschen Sprachraum von Afrikanern geschriebenen Dissertationen vertrauten Leser darin, wodurch sie sich vom Üb­lichen unterscheidet: dass sie sich mit einer Vielzahl von afrikanisch-theologischen Positionen, vorwiegend frankophonen aus Kamerun und dem Kongo, interpretierend und kritisch auseinandersetzt, die Gegensätze zwischen ihnen nicht harmoniesüchtig verwischt, sondern im Gegenteil zuspitzt und damit der Vertiefung der Diskussion zuführt. In der Streitbarkeit des Diskurses knüpft der Kongolese Matondo an den Kameruner Ex-Jesuiten F. Eboussi Boulaga an, führt aber auch über diesen hinaus, nicht nur, indem er mit der katholischen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!