Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2009

Spalte:

848–850

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Müller-Bergen, Anna-Lena [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Schellings Bibliothek. Die Verzeichnisse von F. W. J. Schellings Buchnachlaß. Hrsg. unter Mitwirkung v. P. Ziche.

Verlag:

Stuttgart-Bad Cannstatt: Fromman-Holzboog 2007. XLIV, 306 S. 8° = Schellingiana, 19. Kart. EUR 98,00. ISBN 978-3-7728-2435-7.

Rezensent:

Christian Danz

Nachdem Verzeichnisse der Bibliotheksbestände von Immanuel Kant und Friedrich Heinrich Jacobi bereits publiziert wurden, liegt nun auch ein Verzeichnis des Bücherbestandes von Friedrich Wilhelm Joseph Schelling vor. Der von Anna-Lena Müller-Bergen unter Mitwirkung von Paul Ziche herausgegebene Band Schellings Bi­bliothek enthält eine Aufstellung der Bücher, die sich nach Schellings Tod am 20. August 1854 in seiner Privatbibliothek befanden und die am 10. September 1855 binnen elf Tagen in Berlin versteigert wurden. Die Liste von Schellings Bücherbestand, welche in dem Band ediert ist, geht auf eine Bestandsaufnahme von Schellings Schwiegersohn Carl Ulrich von Zech zurück. Durch diese von Zech angefertigte Liste des Bücherbestandes Schellings ist es möglich, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!