Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2009

Spalte:

820–821

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Dingel, Irene [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Die Debatte um die Wittenberger Abendmahlslehre und Christologie (1570–1574).

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2008. IX, 1190 S. m. Abb. gr.8° = Controversia et confessio, 8. Lw. EUR 169,00. ISBN 978-3-525-56200-0.

Rezensent:

Albrecht Beutel

In den drei Jahrzehnten zwischen der Verfügung des Augsburger Interims (1548) und dem Zustandekommen der Konkordienformel (1577) bzw. des Konkordienbuchs (1580) hat der deutsche Protestantismus eine Vielzahl von quälenden, aber für den konfessionellen Konsolidierungsprozess wahrscheinlich notwendigen Lehrstreitigkeiten erlebt. Das von der Mainzer Kirchenhistorikerin Irene Dingel herausgeberisch verantwortete und nach einer Anschubhilfe durch die DFG in die Langzeitförderung der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur übernommene Projekt »Controversia et confessio« zielt darauf ab, aus der kaum überschaubaren Fülle der einschlägigen Veröffentlichungen »jene Schriften, deren Rezeption zu weiterer Debatte Anlass gab« (V), in kritischer Auswahledition zu ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!