Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2009

Spalte:

758–760

Kategorie:

Religionspädagogik, Katechetik

Autor/Hrsg.:

Hunze, Guido

Titel/Untertitel:

Die Entdeckung der Welt als Schöpfung. Religiöses Lernen in naturwissenschaftlich geprägten Lebenswelten.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer 2007. 302 S. gr.8° = Praktische Theologie heute, 84. Kart. EUR 29,00. ISBN 978-3-17-019793-0.

Rezensent:

Martin Rothgangel

Das Ziel der Dissertation von Guido Hunze, Akademischer Rat an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster, besteht darin, schöpfungstheologisch orientierte und religions- sowie glaubensdidaktisch verantwortete Leitlinien für religiöse Lernprozesse zu gewinnen, »die den Plausibilitätsansprüchen der von Naturwissenschaft und Technik durchformten Lebenswelten Jugendlicher standhalten.« (27) Im Einleitungskapitel (15–29) er­folgt ein kurzer Forschungsbericht zur religionspädagogischen Arbeit im Themenfeld Theologie und Naturwissenschaft. Dabei stellt H. insgesamt noch einen sehr hohen religionspädagogischen Forschungsbedarf fest, insbesondere wegen der lebensweltlichen und alltagstheoretischen Bedeutung dieses Themas (vgl. 26).
In seinem ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!