Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2009

Spalte:

701–704

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Zimmermann, Christiane

Titel/Untertitel:

Die Namen des Vaters. Studien zu ausgewählten neutestamentlichen Gottesbezeichnungen vor ihrem frühjüdischen und paganen Sprachhorizont.

Verlag:

Leiden-Boston: Brill 2007. XX, 689 S. gr.8° = Ancient Judaism and Early Christianity, 69. Geb. EUR 208,00. ISBN 978-90-04-15812-2.

Rezensent:

Christfried Böttrich

Angesichts der langen, in Dogmatik und Philosophie ebenso wie in der alttestamentlichen Wissenschaft geführten Diskussion um eine »Theologie des Gottesnamens« muss es verwundern, dass dieses Thema in der neutestamentlichen Exegese bisher nur am Rande behandelt worden ist. Während die christologischen Hoheitstitel zum zentralen Gegenstand neutestamentlicher Theologie avancierten, traten die Gottesbezeichnungen des Neuen Testamentes ganz in deren Schatten zurück und wurden weitgehend nur in christozentrischer Perspektive wahrgenommen.
Die vorliegende Untersuchung, eine Berliner Habilitationsschrift aus dem Jahr 2005, nimmt sich dieser Thematik erstmals in monographischer Breite an. Dabei fügt sie nicht nur zu einem Gesamtbild zusammen, was bislang an verstreuten Mosaiksteinen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!