Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2009

Spalte:

672–674

Kategorie:

Bibelwissenschaft

Autor/Hrsg.:

Boccaccini, Gabriele [Ed.]

Titel/Untertitel:

Enoch and the Messiah Son of Man. Revisiting the Book of Parables. Associate Ed.: J. von Ehrenbrook with the collaboration of J. H. Ellens, R. Ruark, and J. Winger.

Verlag:

Grand Rapids-Cambridge: Eerdmans 2007. XVI, 539 S. gr.8°. Kart. US$ 50,00. ISBN 978-0-8028-0377-1.

Rezensent:

Stefan Beyerle

Der umfangreiche Band dokumentiert das dritte Treffen des »Enoch Seminar« im Juni 2005 an geschichtsträchtigem Ort: im Kamaldulenser-Kloster nahe Arezzo. Das »Enoch Seminar«, 2000 gegründet, ist eine lose Vereinigung internationaler Forscher, die sich im Zweijahresrhythmus in Italien trifft. Ausgehend von Fragestellungen, die sich aus den Quellen des »henochitischen« Textkorpus ergeben (vor allem äthHen), werden Themen des antiken Judentums und frühen Christentums erörtert. Nach den vorangegangenen Dokumentationen zu »The Origins of Enochic Judaism« (Henoch 24/1–2, 2002) und »Enoch and Qumran Origins« (Grand Ra­pids 2005) widmet sich der anzuzeigende Sammelband den »Gleichnisreden« in äthHen 37–71. Zu Recht greift der Titel im Verweis auf den messianischen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!