Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2009

Spalte:

564–566

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Sellin, Gerhard

Titel/Untertitel:

Der Brief an die Epheser. Übers. u. erklärt v. G. Sellin.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2008. 494 S. 8° = Meyers kritisch-exegetischer Kommentar über das Neue Testament, 8. Lw. EUR 78,90. ISBN 978-3-525-51550-1.

Rezensent:

Petr Pokorny

Eine neue Fassung des Kommentars zum Epheserbrief in einer der ältesten und besten Kommentarreihen (Meyer), die 111 Jahre nach der letzten Bearbeitung (von Erich Haupt) erscheint, ist ein Ereignis. Der letzte Kommentar von Heinrich Schlier, den er für die Meyersche Reihe schrieb (bei International Critical Commentary kam die Neubearbeitung nur um zehn Jahre früher), ist nämlich nach seiner Konversion zum Katholizismus außerhalb im Patmos-Verlag erschienen. Heute hat die Bibelwissenschaft eine so gewichtige Geltung und durch die ökumenische Ausrichtung auch geistige Autonomie, dass so etwas nicht mehr nötig wäre. S. hat, wie er im Vorwort sagt, mehr als 20 Jahre an dem Kommentar gearbeitet – eine Etappe, in der auch mehrere andere anregende Kommentare erschienen.
Die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!