Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2009

Spalte:

461-463

Kategorie:

Kirchengeschichte: 20. Jahrhundert, Zeitgeschichte

Autor/Hrsg.:

Bulisch, Jens

Titel/Untertitel:

Evangelische Presse in der DDR. »Die Zeichen der Zeit« (1947–1990).

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2006. 496 S. m. Abb. gr.8° = Arbeiten zur Kirchlichen Zeitgeschichte. Reihe B: Darstellungen, 43. Geb. EUR 83,00. ISBN 978-3-525-55744-0.

Rezensent:

Hartmut Ludwig

Die Kirchliche Zeitgeschichte zeigt für die evangelische Presse nur ein begrenztes Interesse. Deshalb fand die Publikation »In der DDR gibt es keine Zensur«, herausgegeben von Siegfried Bräuer und Clemens Vollnhals, Leipzig 1995, große Aufmerksamkeit. Selbst Insidern waren Praxis und Texte der Zensurbehörde kaum bekannt. Dem Vf. ist zu danken, dass er unermüdlich und akribisch in Archiven und privaten Sammlungen forschte und eine Vielzahl bisher unveröffentlichter Quellen auswertete, um ein breites Panorama der evangelischen Presse in der DDR zu zeichnen. Für vieles stellt er »Hintergrundwissen« bereit. Wie viele kirchliche Bemühungen, die Presselandschaft nur ein wenig zu erweitern, an der staatlichen Restriktionspolitik scheiterten und wie das Presseamt Entscheidungen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!