Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2009

Spalte:

432-434

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Förster, Niclas

Titel/Untertitel:

Das gemeinschaftliche Gebet in der Sicht des Lukas.

Verlag:

Leuven-Paris-Dudley: Peeters 2007. XIII, 586 S. gr.8° = Biblical Tools and Studies, 4. Geb. EUR 85,00. ISBN 978-90-429-1900-6.

Rezensent:

Lukas Bormann

Der Vf. war Leiter des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Forschungsprojekts »Das christliche Gebet und sein jüdischer Ursprung – untersucht auf der Grundlage des antiken jüdischen Quellenmaterials«. In diesem Rahmen ist die zu besprechende, bereits im Jahr 2003 weitgehend abgeschlossene Studie entstanden.
Das »Gebet« im Neuen Testament ist bereits mehrfach monographisch untersucht worden. Cullmann wollte vor allem der grund­sätzlichen Kritik am Gebet (»Gebetskrise«) begegnen. Fenske befasste sich mit dem funktionalen Aspekt des Gebets, Wick mit dem institutionellen Rahmen (Tempel, Synagoge, Gemeinde) und schließlich Ostmeyer mit der kommunikativen Funktion des Ge­bets. Inzwischen ist unumstritten, dass das Gebet ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!