Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2009

Spalte:

305-307

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Clarke, Andrew D.

Titel/Untertitel:

A Pauline Theology of Church Leadership.

Verlag:

London-New York: T & T Clark (Continuum) 2008. VIII, 212 S. gr.8° = Library of New Testament Studies, 362. Geb. £ 65,00. ISBN 978-0-567-04560-7.

Rezensent:

Walter Klaiber

Die Frage nach der Leitungsverantwortung in Gemeinde und Kirche ist aktueller denn je. Im charismatischen Bereich sucht man mehr »Leiterschaft« – ein Neologismus, der dem englischen lead­ership nachgebildet ist; in der ökumenischen Diskussion ist die Frage des Amtes umstrittener denn je. Ein Buch, das eine paulinische Theologie der Kirchenleitung anbietet, kann also mit gesteigertem Interesse rechnen.
Andrew Clarke, Dozent für Neues Testament an der Universität von Aberdeen, ist für diese Aufgabe gut gerüstet. 1993 erschien in AGSU 18 seine Dissertation: Secular and Christian Leadership in Corinth. A Socio-Historical and Exegetical Study of 1 Corinthians, und im Jahr 2000 veröffentlichte er in der Reihe: First-Century Chris­tians in the Graeco-Roman World ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!