Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2009

Spalte:

239-240

Kategorie:

Religionspädagogik, Katechetik

Autor/Hrsg.:

Voigt, Karl Heinz

Titel/Untertitel:

Internationale Sonntagsschule und deutscher Kindergottesdienst. Eine ökumenische Herausforderung. Von der Zeit der Anfänge bis zum Ende des Deutschen Kaiserreichs.

Verlag:

Göttingen: V & R unipress 2007. 266 S. gr.8° = Kirche– Konfession – Religion, 52. Geb. EUR 44,90. ISBN 978-3-89971-402-9.

Rezensent:

Matthias Spenn

Beim Kindergottesdienst handelt es sich um eine der am weitesten verbreiteten Formen evangelischer Arbeit mit Kindern. Sowohl der Besuch des Kindergottesdienstes als auch die Mitwirkung als ehrenamtliche Kindergottesdienstmitarbeiter scheinen im Blick auf biographische Prägungen und Kirchenbindung von großer Bedeutung zu sein.
Der Kindergottesdienst kann in Deutschland mittlerweile auf eine mehr als 150-jährige wechselvolle Geschichte zurückblicken und ist inzwischen landeskirchlich etabliert, wenn auch die Praxis immer wieder vor den Herausforderungen der sich wandelnden Lebensbedingungen von Kindern und Familien steht. Seine Wurzeln hat der deutsche Kindergottesdienst in der angelsächsischen Sonntagsschularbeit. Allerdings gibt es dazu bisher nur wenige Arbeiten. Die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!